-Red-

 

 

(Túto tému odporúčame použiť pri príprave na maturitné zadanie jazyk ako dorozumievací prostriedok (výučba svetových jazykov, rozšírenosť a využitie cudzích jazykov) alebo k témam voľný čas, mládež a jej svet.)

 

Sprachen lernen

 

Je mehr Sprachen man beherrscht, desto bessere Chancen und Möglichkeiten im Leben und im Job hat man. Es ist aber nicht so einfach eine Sprache gut zu beherrschen. Die Ferienzeit ist die passende Zeit mit dem Lernen zu beginnen. Man kennt mehrere Tippen zum Sprachenlernen.

Hier sind einige:

Lernen Sie täglich etwas Neues.

Konzentrieren Sie sich auf eine Fremdsprache.

Lernen Sie Vokabeln in ganzen Sätzen.

Lernen Sie auswendig.

Lesen Sie regelmäßig in der Fremdsprache.

Schreiben Sie jeden Tag ein paar Sätze.

Lernen Sie mehr als nur die Fremdsprache.

Hören Sie Radio.

Schauen Sie Filme im Original mit den Untertiteln.

 

Das alles und natürlich mehr muss man machen um eine Sprache im gewünschten Niveau zu beherrschen. Man muss das Lernen abwechslungsreich gestalten um schnellen Erfolg zu haben. Sehr interessant findet man, dass man in einer Fremdsprache ein Tagebuch schreiben soll.


Führen Sie Ihr Tagebuch in der Fremdsprache

 

 

Zdroj: http://www.zeitzuleben.de/zzlwp1892/wp-content/uploads/2005/04/tagebuch.png

 

Die meisten Tagebücher werden von den Kindern und Jugedlichen in der Muttersprache geführt. Man kann diese Tätigkeit auch in der Fremdsprache ausprobieren. Ein Tagebuchschreiben ist eine tolle Sache beim Üben von Fremdsprachen. Beim Tagebuchschreiben wenden Sie Gelerntes aktiv an, bilden Sie erste eigene Sätze in der Fremdsprache und halten Ihre Lernfortschritte schriftlich fest. Beim Schreiben sollte man nicht auf Grammtik achten und alles fehlerfrei schreiben. Man muss aber ein Wörterbuch benutzen und so neue Vokabeln lernen. Man kann ins Tagebuch verschiedene Themen eintragen, z.B. das aktuelle Datum, den Traum der letzten Nacht, die Geschehnisse des Tages, Pläne und Wünsche für die Zukunft... Man kann auch wild zwischen den Themen hin- und herspringen. Wichtig ist, dass man schreibt.