In jeder Familie werden verschiedene Feste gefeiert. Dazu gehören natürlich staatliche Feste, wie Tag der Deutschen Einheit, kirchliche Feste wie Weihnachten oder Ostern und die persönliche Feste, wie Geburtstagsfeier oder der Namenstag, Hochzeitstag oder Jahrestag. In einem Jahr gibt es sehr viele Feste und unsere Familie feiert sie sehr gerne. Am liebsten feiere ich den Geburtstag. Wenn ich Geburtstag habe, fühle ich mich wie der König der Familie. Ich werde an diesem Tag von allen Hausarbeiten und allen Familienpflichten abgelöst. Wenn meine Schwester Geburtstag feiert muss sie auch nichts machen und nur den Tag genießen.

 

An diesem Tag kann ich sehr lange Schlafen und wenn ich dann aufstehe, frühstücken wir alle. Das Frühstück besteht aus Lieblingsleckereien des Geburtstagskindes, also Nutellabrot, Milch und Chips. Dann wird gratuliert und ich bekomme viele Geschenke. Ich bekomme meistens ein Paar Socken und einen neuen Pulli, manchmal auch Geld für ein Buch oder ein Computerspiel. Den ganzen Tag über wird das gemacht, was das Geburtstagskind möchte. Wenn ich Geburtstag habe, gehen wir immer in den Zoo oder in einen Freizeitpark. Da kann ich verschiedene Attraktionen oder ein Delphinarium besuchen. Natürlich gibt es hier auch sehr viele Karussells, mit denen ich auch fahren kann. Meine Eltern mögen Karussells nicht. Doch ich genieße sie richtig. Am Abend gehen wir meistens in eine Pizzeria und essen eine gute Pizza. Und so Feiere ich meinen Geburtstag. Es ist sehr angenehm einen ganzen Tag mit der Familie zu verbringen.

 

Es gibt aber auch andere Feste in der Familie, die man aber nicht oft, oder nur einmal im Leben feiert. Dazu gehört die Hochzeit. Meine Cousine heiratete vor einem Jahr in Berlin. Wir haben sehr lange und heftig gefeiert. Tanzen, essen und spielen, Spaß machen und haben, das gehört alles dazu. Es wurden auch viele traditionelle Rituale ausgeführt. Bei uns ist es üblich, dass die Braut einen Teller zerbricht und der Bräutigam muss die Scherben zusammenkehren. Ein anderer Brauch ist es, dass der Bräutigam die Braut durch die Haustür trägt. Es bedeutet, dass der Mann sich um seine Frau kümmern muss in der Ehe und sie lieben und unterstützen. Eine weitere Tradition: Während der Hochzeitsfeier wird die Braut von den Freuden des Bräutigams „entführt“. Der Bräutigam muss seine Frau finden. Die Braut wird an verschiedensten Stellen versteckt. Bei Freunden, Bekannten oder an verschiedenen öffentlichen Plätzen. Meine Cousine hat man in der Bäckerei ihres Onkels versteckt. Es dauerte über 2 Stunden bis der Bräutigam sie gefunden hatte. Es gibt viele auch traditionelle Bräuche, die man bei der Hochzeitsfeier ausführt, doch diese sind regional bedingt. Die Hochzeit soll für die Braut und Bräutigam sehr schön sein, denn sie wird nur einmal im Leben gefeiert.

 

Zu den wenig wichtigen aber auch tollen Festen gehört der Namenstag und Jahrestag. Namenstag wird in Deutschland nicht gefeiert, aber meine Familie feiert es, denn unsere slowakischen Wurzeln haben auch dieses Fest mit nach Deutschland gebracht. Wir bekommen aber keine Geschenke. Es wird gratuliert und gewünscht, und man geht zusammen in ein Restaurant essen.

 

Der Jahrestag gehört zu den persönlichsten Tagen eines Menschen. Man gedenkt an bestimmtes Ereignis, dass man erlebt hat, dass sein Leben geändert hat. Der Jahrestag kann ein Jahrestag der Hochzeit, des Kennenlernens oder des der Beerdigung sein. Je nach dem was dieser Tag bedeutet, feiern oder trauern die Leute. Meine Mutti und mein Vater feiern den Jahrestag des Kennenlernens. Beide haben sich in Bogota getroffen und in sich verliebt. Daher fahren sie jedes Jahr an diesem Tag nach Bogota, wo sie ihr Zusammentreffen feiern. Da kommen die Kinder nicht mit. Wir bleiben zu Hause, denn dieser Jahrestag gehört nur den Eltern selbst.

 

Na ja es gibt immer was zu Feiern und in unserer Familie gilt es doppelt, den wir sind eine große Familie. Jeden Monat hat jemand Geburtstag, Namenstag oder Jahrestag. Die persönlichen, aber auch andere Feste stellen eine gute Gelegenheit dar, wann sich die Familie trifft und feiert. Wir können dann zusammen plaudern, tanzen oder sich nur einfach unterhalten. Und wie läuft es in deiner Familie? Wird es bei dir auch oft gefeiert? Erzähle kurz.

 

 

 

Aufgabe zum Thema:

 

  1. Beschreibe die Bilder


http://www.parkimgruene.ch/front_content.php?idart=5696

 

http://www.hamburg-dodgers.de/2008/06/13/wir-gratulieren-janine-und-michi-zur-hochzeit/

 

http://www.l-seifert.de/bilder-valentinstag/Valentinstag-2.html

 

 

Slovná zásoba

 

verschieden – rôzny

das Fest – sviatok, oslava

die Geburtstagsfeier – narodeninová oslava

der Namenstag - meniny

der Hochzeitstag – svadobný deň

der Jahrestag – výročie

am liebsten - najradšej

sich fühlen – cítiť sa

der König - kráľ

die Hausarbeiten – domáce práce