Alle jungen Menschen mögen sie und lieben sie. Sie ist Verbindung zwischen realen und irrealen Welt und sagt sehr viel über das Leben der Menschen aus - die Musik. Man hört oft: Sag mir was du hörst und ich sage dir wer du bist. Heute kann man die Musik nicht nur in den mp3 Playern sondern auch in Handys und auch in dem Computer und Fernsehen hören. Es gibt sogar sehr viele Fernsehsender, die sich auf die Musik spezialisieren. So z.B. der Sender MTV oder tschechischer Sender „Ocko“. Hier werden rund um die Uhr Musik- Clips und Trailers  ausgestrahlt.

 

Es gibt verschiedene Musikrichtungen. So z.B. Popmusik, Jazz, Techno, Elektromusik, House, klassische Musik. Klassische Musik ist nur bei manchen jungen Menschen beliebt.  Die Klassiker – wie man die Musiker der Klassischen Musik nennt sind W. A. Mozart oder J.S. Bach.  Besonders in Österreich kann man verschiedene Schulen der klassischen Musik besuchen und diese „Kunstmusik“ auch lernen. Besonders ältere Menschen lieben klassische Musik, denn sie ist sehr intellektuell und man fühlt sich bei dem hören sehr gut.

                              

godis

                               J.W.A Mozart                              J.S.Bach

 

 

Junge Menschen lieben moderne Popmusik. Sie ist dynamisch und sehr klanghaft. Sie macht gute Laune und ist ein tolles Kunstwerk. Die Musik ist ein Weg der Selbstidentifizierung. Sehr beliebt sind die Musikinterpreten wie Madonna, Lady Gaga, Nena oder Robbie Williams und Musikgruppen wie Rolling Stones, Rosenstolz oder die Musikgruppe „Ich und ich“.

  

godis

             Madonna                           Rolling Stones                          Nena

 

 

Deutsche  Musikgruppen sind heute nicht nur in Deutschland, sondern vielmehr im Ausland sehr populär. Deutsche Gruppen werden in der Ganzen Europa gehört und auch in Amerika und Afrika. In Namibia ist die deutsche Musikgruppe „Ich und ich“ sogar zur Gruppe des Jahres ausgezeichnet worden.

Leider kann es sich nicht jeder Leisten ein original CD der Musik zu kaufen, daher hören die Menschen diese Musik vor allem im Internet oder einfach im Radio oder Fernseher. Es ist sehr bequem und vor allem kostenlos. Wenn man aber eine CD kaufen möchte kostet es schon so 10 – 20 Euro pro CD, aber man kann die CD jederzeit hören wenn man will. Im Radio ist es nicht möglich.  Es gibt sogar verschiedene Musikpreise, mit denen die besten Musikinterpreten ausgezeichnet werden. So ist es z.B. die Grammy oder der Goldene Bär. Diese Preise werden in Amerika oder in Deutschland verleiht. Mein Lieblingsinterpret ist der deutsche Adel Tawil. Er singt Balladen und ist heute sehr populär. Ich besuche auch sein Konzert in München. Und welcher ist dein Lieblingsinterpret?  Erzähle mal darüber.

 

 

Slovná zásoba k textu

 

die Verbindungspojenie

das Handy – mobil

der Fernsehsender – televízna stanica

sich spezialisieren – špecializovať sa

ausgestrahlt werden – vysielať

verschieden – rôzny

die Musikrichtung – hudobný smer

klanghaft – znelý

die Laune – nálada

ein tolles Kunstwerk – úžasné umelecké dielo

der Weg der Selbstidentifizierung – cesta seba identifikácie

die Musikgruppe – hudobná skupina

vielmehr – viac – menej

ausgezeichnet sein – byť vyznamenaný

bequem – pohodlný

kostenlos – zadarmo

jederzeit – kedykoľvek

die Musikpreise – hudobné ceny

der  Lieblingsinterpret – najobľúbenejší interpret



Zopakujte si:
1. Welche Musikrichtungen gibt es?
2. Was hören Ihre Eltern und was hören Sie ?
3. Welche slowakischen Musikgruppen kennen Sie ?
4. Singen Sie ein Lied von einem Ihrem Lieblingssänger!
5. Wo kann man Musik hören?


Zdroje obrazkov:
http://www.suedostschweiz.ch/kultur/madonna-tritt-der-halbzeitpause-des-super-bowl-auf
http://www.israelitourguides.com/rolling-stones-perform-debut-israel-show/
http://nenaland.blox.pl/2013/09/Nena-o-latach-80-tych-i-nie-tylko.html
http://hu.wikipedia.org/wiki/Mozart:_Zongoraverseny_No._24
http://www.baroquemusic.org/bachbild.html