In der Schule hören wir oft: Die Heimat ist das wichtigste, was man hat. Heimat ist das wichtigste für einen Menschen. Ich denke das ist natürlich auch wahr. Jeder Mensch hat eine Heimat. Egal ob groß und modern oder klein und gemütlich. Die Heimat ist ein besonderer Ort unseres Lebens. Wir leben hier unser Leben so wie er ist mit allen Freuden oder Lasten. Daher ist die Heimat der wichtigste Ort für uns. Wir leben hier, entspannen, streiten oder haben einfach mit der Familie eine schöne Zeit. Wie unsere Heimat aussieht hängt von uns selbst ab. Wir können vieles machen um sie schöner, sauberer oder gemütlicher zu machen. Früher haben die Menschen nicht so oft im Ausland gearbeitet wie heute. Viele verlassen die Heimat für eine längere Zeit um arbeiten zu gehen und um Geld zu verdienen. Diese Menschen haben sehr oft das Heimweh. Das bedeutet, es ihnen sehr Leid, dass sie nicht zu Hause sein können. Sie sehnen sich danach.


godis

Meine Heimatstadt

 

Ich möchte euch allen meine Heimat vorstellen. Das kleine Städtchen liegt am Fuße von Großen Fatra. Sie heißt Ružomberok. Es ist eine kleine gemütliche Stadt, mit 30.000 Einwohnern. Ich liebe diesen Ort, denn er ist einfach toll. Besonders in den Herbstmonaten, wenn die Bäume in den umliegenden Bergen bunt werden, sieht es sehr farbig aus. Alles ist grün, rot, braun, gelb oder lila. Das ist die schönste Zeit die man hier erleben kann. Unser Haus liegt in der Sidorstrasse und ist sehr groß. Weil es das letzte Haus auf der Straße ist, liegt hinter ihm nur noch der Wald. Im Sommer gehe ich dort mit Freuden oft Pilze sammeln. Sie wachsen praktisch hinter den Haus! Der Garten ist ein wichtiger Teil unseres Heimes. Hier erleben wir alle Ereignisse unserer Familie. Wir spielen hier „Schach“ oder „Mensch ärgere dich nicht“, oder spielen Basketball und Volleyball. Wenn meine Eltern ihre Freunde zum Abendessen einladen, dann sitzen sie oft im Grillhäuschen, unterhalten sich oder essen was Gutes vom Grill. Ja das ist sehr gemütlich. Auch in den Ferien mag ich zu Hause zu bleiben. Ich setze mich einfach in mein Zimmer oder in den Garten und entspanne. Unsere Heimat ist sehr schön und wenn ich mal alleine eine Familie habe, will ich genau solche Heimat haben. Wie sieht es mit deiner Heimat aus? Beschreibe deine Heimat und sag, was sie für dich bedeutet!

 


Aufgaben zum Text:

  1. Beschreibe die Bilder!

  2. Welches Bild gefällt dir am besten und warum?

  3. Wo willst du später wohnen?

  4. Was würdest du in deiner Heimat ändern?


godis

 


Slovná zásoba k textu

natürlich – samozrejme

Es ist mir egal – je mi to jedno

gemütlich – útulný

besonderer Ort unseres Lebens – významné miesto nášho života

die Lasten – starosti

sich entspannen – uvoľniť sa (oddýchnuť si)

abhängen von… – závisieť od …

verlassen – opustiť

das Heimweh – smútok za domovom

Sie sehnen nach der Heimat - túžia po domove

sich vorstellen – predstaviť si