Im Lebenslauf gibt es diese Informationen:

  1. Persönliche Daten: Vor- und Familienname, Geburtsdatum und –ort, Adresse, E- Mail - Adresse, Handynummer, Familienstand, Staatsangehörigkeit

  2. Schulbildung: absolvierte Schulen mit Abschluss (Ort, Dauer, Abschlussdatum)

  3. Hochschulen: absolvierte Fächer, Universität, Thema der Abschlussarbeit, Abschlussprüfung

  4. Berufsausbildung: Art der Ausbildung, Ausbildungsbetrieb, Abschluss

  5. Beruflicher Werdegang: Positionen, Arbeitgeber, Arbeitsorte, Art und Dauer der Tätigkeiten

  6. Kenntnisse und Fähigkeiten: EDV, Sprachen, Führerscheine etc.

  7. Hobbys und Interessen: Wie bei der außerberuflichen Weiterbildung ist es ratsam, Dinge hervorzuheben, die dem Gesamtbild entsprechen, welches man gerne vermitteln möchte.

  8. Ort, Datum, Unterschrift:Gerade die Original-Unterschrift sorgt bei vielen Bewerbungsexperten für Uneinigkeit: War sie beim Lebenslauf auf Papier noch Standard, so ist diese bei E-Mail-Bewerbungen nicht möglich und wird oftmals weggelassen.

 

Im Lebenslauf benutzt man so genannte “amerikanische” Form. Man beginnt beispielsweise bei der Angabe der bisherigen Arbeitgeber mit der letzten, aktuellsten beruflichen Stelle und geht in umgekehrt chronologischer Reihenfolge vor. Der Lebenslauf gemeinsam mit dem Anschreiben oder Motivationsschreiben ist ein Fixpunkt jeder Bewerbung. Der Lebenslauf ist das Aushängeschild der Bewerbungsmappe mit dem man sich und seine Stärken dem Empfänger in übersichtlicher Form präsentiert. Als Standardvariante hat sich der tabellarische Lebenslauf etabliert, der auf einen Blick persönliche Eckdaten, beruflichen Werdegang sowie absolvierte Aus- und Weiterbildungsaktivtäten darstellt. In Mitteleuropa enthält der Lebenslauf in der Regel ein Porträtfoto.

 

 

Ein Beispiel:

 

LEBENSLAUF

Persönliche Daten

Name: Ivana Sommer

Adresse: Friedrich-Neumann-Str. 44, 65195 Poprad

Telefon: 06 11 – 444 8976

E-Mail-Adresse: [email protected]

Familienstand ledig

Staatsangehörigkeit Slowakisch

Geburtsdaten: 13. November 1974 in Poprad

 

Berufliche Qualifikation

seit 09/1996 Qualifikation zur Werbekauffrau
Privates Institut für Marketing und Kommunikation,
Trnava (Abschluss: Juli 1998)

 

Schulische Ausbildung/Studium

1993 – 1996 Studium im Fachbereich Bauingenieurwesen
Fachhochschule Poprad