Das Wort Graffiti stammt aus dem italienischen Wort graffito.

Graffiti ist eine Kunst aus Amerika.

Diese Kunst entstand in den armen Vierteln in den Großstädten.

Zuerst waren Graffiti mit einem dicken Filzstift geschriebene Wörter oder Namen.

Später ersetzten Filzstifte Spraydosen und Graffiti wurden immer bunter.

Bald zierten Graffiti auch Wände und Brücken in den europäischen Städten.

Die Graffitibilder werden meist in der Nacht gesprüht, weil Graffiti verboten ist.

Die Graffiti werden zumeist unter Pseudonym gefertigt.

Es gibt aber verschiedene Graffitiprojekttage, wann Graffiti sprühen darf.

Die Graffiti kann man auch als Form der Kunst betrachten.


ww.google.de/imgres?biw=1366&bih=678&tbm=isch&tbnid=612frCQRVm0 HjM:&imgrefurl=http://stadtkindffm.wordpress.com/2011/01/27/graffiti-am-main/  /imgres?biw=1366&bih=678&tbm=isch&tbnid=612frCQRVm0HjM:&imgrefurl=http://stadtkindffm.wordpress.com/2011/01/27/graffiti-am-main/

 

Úloha: Was meinst du zum Thema Graffiti? Wie gefallen dir diese Bilder?



Zopakujte si: