Die slowakische Volkswirtschaft exportiert Maschinen, Transportmittel, Fahrzeuge, Papier, Textilien, bearbeitete Waren, sonstige Fertigwaren, Brennstoffe und chemische Erzeugnisse.

Die wichtigsten Exportländer für die Slowakei sind Deutschland, Tschechische Republik, Österreich, USA, Frankreich, Polen und Ungarn.

Deutschland exportiert hauptsächlich Automobile, Maschinen, Chemieerzeugnisse und schwere elektrische Geräte. Ein Großteil der deutschen Handelsaktivitäten findet innerhalb von Industrieländern, der gleichen Industrie oder sogar der gleichen Firma statt, so dass Automobile, Maschinen und Chemieerzeugnisse auch wesentliche Importerzeugnisse sind. Jedoch werden deutlich mehr dieser Waren aus Deutschland exportiert als importiert.


 

 

Zopakujte si:

  1. Welche Vorteile hat der online Kauf?

  2. Was bedeutet Kauf auf Raten?

  3. Welche Ware exportiert die Slowakei?

  4. Bevorzugen Sie beim alltäglichen Kauf slowakische Ware?

 

 

 

Použitá literatúra:

Nemčina, Otázky a odpovede: L.Mlynarik

http://www.statpedu.sk/files/documents/cp-2013-2014/cp_nemecky_jazyk_b2_2013_2014.p

df