Meine Freunde und ich spielen gerne Fußball und Basketball. Nicht nur in der Pause oder nach der Schule, sondern auch in der Sportstunde. Die Sportstunde ist sehr gut, eigentlich das beste Fach in der Schule. Unser Sportlehrer Herr Berger erklärt uns die Regeln des Sports und lehrt uns die wichtigsten Tricks, dank denen wir besser spielen können. Er war selbst ein Profispieler von Tischtennis und hat mit seinem Team auch an der Olympiade in Atlanta in 1992 teilgenommen. Er ist für uns ein großes Vorbild und er ist auch ein sehr guter und auch netter Lehrer. Oft erzählt er uns über die Atmosphäre an den olympischen Spielen.


Heute gibt es sehr dicke Kinder, die ständig beim Computer sitzen, fernsehen, oder nur Bücher lesen. Das ist ein großes Problem. Junge Leute interessieren sich heute wenig für Sport. Sie sind verwöhnt und Sport ist sehr anstrengend für sie. Aber man hat in der Slowakei sehr viele Möglichkeiten um Sport zu treiben. Man kann in verschiedenen Kursen Sport machen. Kurse werden von Schulen oder Jugendorganisationen organisiert. So kann man Fußball, Basketball, Florball, Tischtennis oder den Nationalsport der Slowaken- nämlich Eishockey machen. Normalerweise werden alle diese Sportarten in einem Stadion oder in den Schulturnhallen gespielt. Doch immer öfter wird auch in der Natur Sport getrieben. Das macht Spaß und ist auch noch gesund. Manche Kinder machen aber keinen Sport und ihre Eltern motivieren sie auch nicht dazu. Das finde ich schrecklich, weil Sport zu treiben bedeutet auch gesund zu bleiben und Spaß zu haben.


Und warum sind die jungen Leute so dick? Sie essen einfach zu viel Süßigkeiten und trinken zu viel zuckerhaltige Getränke. Diese machen die Leute dick und ungesund. Man sollte viel Gemüse und Obst essen, doch junge Leute essen immer weniger Obst und Gemüse. Damit fehlen den jungen Menschen viele nötige Vitamine ohne die, die Menschen schnell krank werden. Wenn man sich noch dazu nicht bewegt, wird die Situation noch schlimmer. Folge ist Zuckerkrankheit oder verschiedene Herzkrankheiten oder sogar Krebs. Diese Krankheiten haben Auswirkung auf das ganze Leben des Betroffenen. Und was sollte man manchen? Man sollte sich mehr bewegen. Der Sport macht Spaß und es gibt so viele Sportarten, dass bestimmt jeder seine beliebte Sportart findet. Man sollte auch gesunder essen, keine Chips oder ständig nur Schokoriegel, sondern auch was leckeres und gesundes – also Müsliriegel, trockenes Obst oder Fisch.


In jeder Schule gibt es Turnlehrer, die viel über gesunde Lebensweise wissen und bereit sind den Menschen auch zu helfen. Auch der Arzt kann uns helfen. Er sagt, was wir essen sollen und welche Sportart die passende für uns ist. Eine Diät zu machen ist keine gute Idee. Man muss seine Lebensweise ändern und dann wird man schön gesund und auch schlank. Heutzutage kann man nützliche Tipps auch im Internet finden. Es gibt hier sogar Seiten, wo man die Ärzte frei fragen kann, wie man gesund und richtig abnimmt und was gesunde Lebensweise ist.


Hast du selbst Probleme mit dem Gewicht? Bist du auch dick oder schlank? Magst du Sport? Erzähle darüber!



 

Aufgaben zum Thema:


  1. Beschreibe die Bilder


http://www.ploynt.de/news/Sony_wehrt_sich_gegen_dicke_Kinder-1-2430.htm

 

http://www.marler-zeitung.de/nachrichten/region/dortmund/Aermere-Kinder-sind-oft-uebergewichtig;art1330,383564

 

http://de.123rf.com/photo_5102744_kinder-arzt.html

 

  1. Sind die Kinder auf dem Bild gesund oder krank?

  2. Was sollten sie machen?

  3. Wie kann man es verhindern, dass die Kinder dick werden?

 

 

 

Slovná zásoba


die Sportstunde – hodina telesnej výchovy

eigentlich – vlastne

erklären - vysvetliť

die Regeln – pravidlá

lehren – učiť niekoho

wichtig – dôležitý

Besser sein – byť lepší

der Profispieler – profesionálny športovec

das Vorbild – vzor

nett – milý

erzählen – rozprávať

die Atmosphäre – atmosféra

verwöhnt sein – byť rozmaznaný

anstrengend sein – byť namáhavý

die Möglichkeiten - možnosti

verschieden – rôzny

die Jugendorganisation – mládežnícka organizácia

normalerweise – normálne

die Schulturnhalle – školská telocvičňa

schrecklich sein – byť strašný

etwas bedeuten – niečo znamenať

die Süßigkeiten – sladkosti

zuckerhaltige – majúci v sebe cukor

ungesund – nezdravý

nötig sein – byť nutný

Bewegen sich – pohybovať sa

Schlimm sein – byť zlý

die Zuckerkrankheit – cukrovka

die Herzkrankheit – ochorenie srdca

Auswirkung haben – pôsobenie

der Betroffene – postihnutý, zainteresovaný

der Schokoriegel – čokoládová tyčinka

der Müsliriegel – müsli tyčinka

der Turnlehrer – učiteľ telesnej výchovy

die Lebensweise – spôsob života

bereit sein – byť pripravený

heutzutage – dnes

abnehmen - schudnúť

das Gewicht – váha

verhindern – zamedziť  



Zopakujte si:
1. Leben die jungen heute gesund?
2. Warum sind die jungen Leute von heute dick?
3. Was kann man machen um gesund zu bleiben?
4. Was machst du für deine Gesundheit?
5. Was ist dein Lieblingssport?

Zdroje obrazkov:
1.http://www.ploynt.de/news/Sony_wehrt_sich_gegen_dicke_Kinder-1-2430.htm
2. http://www.marler-zeitung.de/nachrichten/region/dortmund/Aermere-Kinder-sind-oft-uebergewichtig;art1330,383564
3. http://de.123rf.com/photo_5102744_kinder-arzt.html