Martin:

 

Jedes Jahr im November fahren die Lehrer und Schüler unserer Schule auf die Technik Messe nach München. Die Messe findet in der Regel von 1. November bis 6. November statt. Unsere Schule ist ein Technisches Gymnasium, und alle Schüler und auch Lehrer interessieren sich um die Technik. Technik ist nicht nur ein Schulfach oder Gebiet, wo wir alle Mal arbeiten werden, sondern auch unsere zweite Liebe. Daher freuen wir uns alle - die Jungs und die Mädchen auf die Technik – Messe in München. Das Messegelände hier ist riesengroß und man kann hier Technik aus vielen Gebieten sehen und auch ausprobieren. Robotische Hände oder Roboter, die alles machen was man will, das ist toll. Aber ich interessiere mich mehr für die Computertechnik. Ich studiere nämlich das Fach „Programmierer“. Programmieren oder neue Programme zu schaffen, das ist mein Bereich! Computer haben Zukunft und mit dem Computer zu arbeiten ist heute eine Nötigkeit. Dieses Jahr gibt es in München ungefähr 98 Aussteller aus aller Welt. Und auch die slowakische Firma Eset ist hier anwesend. Sie produziert Antivirusprogramme und hilft das Internet ein bisschen sicherer zu machen. Und was kann man auf der Informatik Ausstellung alles sehen? Vor allem sind das neue Technologien, die in der Zukunft in jedem Computer sein werden und sie werden das Leben der Menschen erleichtern. Neue Webkameras oder neue Computer-Telefone sind natürlich obligatorisch. Auch ultra-dünne Geräte werden gezeigt mit neuen Batterien, die besonders lange halten. Bis zu 8 Stunden kann man mit diesen Geräten problemlos ohne Stromkabel arbeiten. Und das bei vollem Betrieb. Auch Computer-Zubehör ist besonders bei den Besuchern der Messe beliebt. Man kann total verrückte Etuis für Computer oder Handy bewundern und wenn man genug Geld hat auch kaufen. Natürlich ist es nicht ganz billig, aber modern und völlig im Trend. In der Computerabteilung findet man auch Handys und Handy-Zubehör. Handys sind besonders bei jungen Menschen sehr beliebt. Sehr viele Menschen interessieren sich für Handys. Auf der Messe werden Handys präsentiert, die mehr Computern gleichen. Man hat hier genau solche Software wie auch im Computer. Und heute kann man sehr große Handys oder sehr kleine Computers kaufen. Heute hat man eine große Wahl zwischen Geräten, die man kaufen will. Auf der Messe finden jeder Mensch, das was er wirklich auch sucht.

 

In der Messehalle C2 befindet sich die Spielkonsolen – Messe. Diese Halle mag ich sehr, denn hier kann man die neuesten Trends in Computerspielen und Spielkonsolen verfolgen. Nicht nur neue Versionen verschiedener Computerspiele oder Spielprogrammen, sondern auch Zubehör. Man kann hier neue Joysticks oder Lenkrade für verschiedene Spiele kaufen. Manchmal kann man die Spiele auch direkt auf der Messe spielen. Ja das ist einfach toll! Man kann die Spiele auf der Messe auch direkt kaufen. Es ist immer etwas billiger und wenn man Glück hat bekommt man auch Rabatt. Am Abend um sechs schließt die Messe und wir müssen dann nach Hause fahren. Wir haben alle neue Ideen und sind inspiriert. In der Schule versuchen wir die neuen Trends in Programmieren dann umzusetzen. Es ist nicht leicht, aber wir wollen alle gute Informatiker werden. Informatik ist der Bereich, der in heutiger Zeit besonders gefragt ist. Und wie ist es mit dir und deinen Messeausflügen? Erzähle kurz darüber!  

 

 

Aufgaben zum Thema:

 

1. Beschriebe die Fotos

2. Welche Messen willst du besuchen?

3. Welche Messen hast du schon besucht - erzähle darüber!   

 

3. http://www.technica-online.ch/artikel/bestaetigung-des-leitmessencharakters/

 

1. http://www.wirtschaftsfoerderung-dortmund.de/de/presse/bilder/bilderstrecke.jsp?cid=21123

 

 

Slovná zásoba k téme:

 

 

die Messe – výstava

In der Regel finden es jedes

Jahr statt – pravidelne sa to uskutočňuje raz za rok

das Schulfach – študijný predmet

das Gebiet – oblasť

die Liebe – láska

das Messegelände – výstavisko

riesengroß sein – byť obrovský

etwas ausprobieren – niečo vyskúšať

nämlich – totižto

der Bereich – oblasť

die Zukunft – budúcnosť